Trage-Workshop

8894_4986414895727_1122866546_n

Menschen-Babys sind Traglinge. Und so erwarten Babys, getragen zu werden.

Abgelegt werden bedeutet für sie – auch heute noch – alleine gelassen zu werden. Das kann sehr starke Gefühle wie Verlassens- und Todesängste auslösen. War doch in der Menschheitsgeschichte ein abgelegtes, verlassenes Baby hilflos wilden Tieren ausgeliefert. Sichere, klimatisierte Häuser gibt es, evolutionsbiologisch gerechnet, erst seit ganz kurzer Zeit!

Körperkontakt bedeutet Beruhigung und Sicherheit für das kleine Wesen. Das Verwöhnen von Babys ist nicht möglich, wenn ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Nähe zu einer Bezugsperson ist ein echtes Bedürfnis eines Babys.

 

Nächste Termine: jederzeit nach Vereinbarung (auch Hausbesuche)

Referentin: Verena Tscharf oder Daniela Koren
Anmeldung: office@ekiz-voelkermarkt.at

Kosten: Erstberatung kostet 60 Euro – Dauer 1,5 – 2 Stunden
Workshops (ab 2 Teilnehmern/Paaren) 45 Euro pro Paar/Teilnehmer
Für Beratungen bei Ihnen zu Hause verrechnen wir zusätzlich 0.50 Euro an Kilometergeld.

Weitere Informationen findest du hier:

Logo Trageweisen

 

 

 

 

 

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zur Trageberatung an. Die Kursplätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung reserviert.

Bei Verhinderung nach Anmeldung bitte um Benachrichtigung an office@ekiz-voelkermarkt.at oder an Tel 0650 2843000 

Du erhälst eine Anmeldebestätigung der Anmeldung auf deine E-Mail Adresse.